Cappuccino-Racer

Motorradfahren in Mecklenburg-Vorpommern

Start ins neue Bloggerjahr

Was ist neu? In diesem Jahr möchte ich meine Seite etwas anders gestalten und neu aufbauen. Wie unschwer zu erkennen ist, hat sich äußerlich schon etwas getan. Ich hoffe, dass der Blogg etwas ansprechender wirkt. Auch das lesen wollte ich erleichtern. Es gibt eine neue Navigation. (Ein Hauptmenu) In diesem Menu werden die neuen Post welche den jeweiligen Kategorien zugeordnet sind erscheinen. Ich hoffe, dass man so schneller auf die einzelnen Infos zugreifen kann. Also wer in Zukunft etwas über Tourenstrecken erfahren möchte, welche er am Wochenende abreiten möchte, der geht z.B. Auf die Schaltfläche Kurztripp. Hier soll nach und nach eine Übersicht von Touren in Mecklenburg-Vorpommern entstehen. Diese sind dann in Karten eingetragen und auch als Download fürs Navi erhältlich. Auch kleine Streckenvideos soll man sich ansehen können. Dazu ist aber noch eine Menge Arbeit nötig. Denn ich muss mir die Strecken ja erst einmal erfahren, um meine Erfahrungen zu teilen.

Es wird also in diesem Jahr auch für mich interessant, wie sich diese Seite entwickeln wird. Ich werde sicher mit dem Einen oder Anderen Problem kämpfen, aber ich hoffe es lohnt sich am Ende. Sollte diese Seite einmal technische Probleme haben, so bitte ich um Verständnis. Wenn es Ideen für die Verbesserung gibt, immer her damit. Was sich einbauen lässt und zum Konzept passt, wird hier dann zu sehen sein. Im Übrigen wünsche ich mir eine rege Beteiligung.

Ein Trip für Ent(schloss)ene 310 km

Schloss Rheinsberg von der Seeseite

Schloss Rheinsberg von der Seeseite

Wenn die Sonne im Frühjahr die ersten warmen Strahlen auf den Asphalt wirft, kann man vielleicht diese Tour empfehlen. Zwar liegt das Ziel nicht mehr im Hoheitsgebiet der Fürsten zu Mecklenburg und Vorpommer, aber der Fritze hat da ein schönes Schlösschen in die Brandenburger Gemarkung gestellt. Der Grenzübertritt ist spürbar leicht. Nur Geld für ein Mittag und später einen Kaffee sollte sich in den Taschen befinden. Zölle werden nicht erhoben. Dem Euro sei dank, denn er gilt auch in Brandenburg als Zahlungsmittel. Um und im Schloss kann man sich nach dem Ritt gut die Beine vertreten. Ob man im Park flanieren will, entscheidet das Wetter und ob man mit der Motorradrüstung am Leib flanieren möchte. Ehrlich, meins ist das nicht! Das Abstellen der Maschinen in der Nähe des zur Stadt gewandten Einganges dürfte kein Problem darstellen. Rheinsberg gehört auch zu den Reisezielen der Berliner Motorradfahrer. Man ist also Zweiräder gewohnt. Wer Schlösser gucken nicht mag, der kann auf der Rücktour gen Norden vielleicht etwas mit den Marinas anfangen. Das Hafendorf in Rheinsberg ist nett anzuschauen. Und ein Paar Kilometer außerhalb findet sich die Marina Wolfsbruch. Auch ein nettes Plätzchen. Und einen Kaffee oder wie in meinem Fall einen Cappuccino bekommt man bestimmt. Es ist wirklich nett anzuschauen, wie z.B. Die Marina in Wolfsbruch in das kleine Tal gebaut wurde. Das ganze Ensemble erinnert an eine skandinavische Gegend. Wer ärger mit der Frau hat, der sollte auf der Rücktour noch die Penzliner Burg besuchen. Dort gibt es einen Hexenkeller zu besichtigen und im kleinen Burg Café wird selbst gebackener Kuchen gereicht. Die Straßen auf dieser Tour sind wieder einmal Gut bis sehr Gut. Einschränkungen sind nur im Stadtgebiet von Rheinsberg zu erwarten. Da es sich zum größten Teil um bewaldete Strecke handelt, wird an dieser Stelle vor Gripverlusst  gewarnt. Für Chopper kein Problem.

Tour Greifswald Rheinsberg.gpx

TourRheinsberg

Bitte lesen !

In der Kategorie Kurztripp möchten wir verschiedene Touren für euch vorschlagen. Da sich unser Standort wie unschwer zu erkennen ist in Greifswald befindet, werden alle Tripps auch hier beginnen. Man kann sich aber die von uns angebotenen Dateien downloaden und im Programm RouteConverter auf seine Bedürfnisse anpassen. Das Programm ist Freeware und nicht schwer zu lernen. Unser Ziel ist es so viel wie möglich an Daten für möglich schöne Motorradtouren zu sammeln. Natürlich hier in Meck.-Pomm. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie oft man sich auf sein Bock schwingt und an der nächsten Kreuzung darüber nachseniert, ob links oder rechts. Wir möchten hier ein wenig Hilfestellung geben. Wir würden uns auch freuen, wenn der Kommentarbereich rege genutzt wird. Warscheinlich lohnt es sich an der Einen oder Anderen Strecke mal abzufahren um eine Sehenswürdigkeit mit zu nehmen. Leider kenne wir auch als einheimische unser Land nicht so gut um jeden Apfelbau mit großen Früchten einzutragen. Dabei könnt ihr mit Informationen helfen. Da wir im Westen Mecklenburgs nicht so präsent sein können, würde es uns freuen, wenn auch von dort Routenvorschläge bei uns landen. In diesem Sinn danke an alle im voraus.

 

Mit einem Rechtsdreh kann man die Welt bewegen!

 

Zum Kaffee nach Weberin? 350 km

Cafe Naschwerk

Cafe Naschwerk

Ja kann man mal machen! Weberin ist von unserem Heimstandort nicht gerade ein Katzensprung aber machbar. Im NDR gab es einen kleinen Einspieler, der das Cafe Naschwerk in Weberin vorstellte. Also das Pferd gesattelt und in Richtung der untergehenden Sonne laufen lassen. Seid dem Bau der Autobahn A20 ist man auf diesen Nebenstrecken kaum noch unterwegs. Eingrund mehr die Räder mal wieder alten Asphalt fressen zu lassen. Aber weit gefehlt. Straßen Gut bis sehr gut. Und die neuen Umgehungen um die Städte stelten uns ab und an doch vor Fragen an uns selbst. Beim Vergleich mit dem vor Jahren abgespeicherten Orientierungspunkten ploppte ab und an mal ein Windos Hinweisfeld auf:“Datenbankfehler, die entsprechende Datei wurde verschoben oder ist gefunden worden!“  Das Cafe öffner an 14.00 Uhr. Und ich kann nur sagen, es ist eine Reise wert. Wenn man mal nicht weiß wohin die Reise gehen soll, so ist dieses Kleinot eine Alternative. Selbstgebackene Torten und Lustige eigenheiten der Besitzer inklusive. Also Empfehlung: Mal anschauen. Die Rücktour durchs Mecklenburger Hinterland führte über Straßen die Spaß machen. Eine davon von Warin nach Bützow. Totales Motorradland für Schnelle und langsame. Da Mecklenburg ein Urlauberland sein will, bitte ich hiermit um mehr solche Straßen. Denn die geraden von A nach B Wege locken keine Biker. Ok, es ist eine Tour die in sich hat. Aber es wurde in keinem Fall eine Tortur. Übrigens kann man versuchen, alle die hier in Zukunft gezeigten Strecken in der Gegenrichtung zu benutzen. Soll heißen, auch Greifswald ist ne Reise wert, wenn man in Schwerin nicht weiß wohin am Wochenende. Auch in Greifswald gibt es gastronomische Einrichtungen.

Tour Greifswald Weberin Datei.zip

Tour nach Weberin, Cafe Naschwerk

Tour nach Weberin, Cafe Naschwerk

Tour von Greifswald nach Galenbeck und zurück 220 km

Burg Galenbeck

Burg Galenbeck

Die hier beschriebene Tour fand im Oktober 2013 statt. Die Route wird von tüpischen Landstraßen in Vorpommern geprägt. Sie führt über Dörfer und ist vom Verkehrsaufkommen kaum Belastet. Streckenweise ist man allein unterwegs und das auch einmal 10 km am Stück. Der Staßenzustand ist gut. Also auch für Chopper mit geringem Federkompfort geeignet. Für Pausen finden sich viele kleine Feldwege am Rand der Staße. Mit dem erreichen der Gegend um Ferdinandshof ändert sich die Landschaft von Flach in leicht hügelig. In Galenbeck ist es möglich einen Kaffee zu bestellen. Die kleine Klause am Ortseingang bietet die Möglichkeit. Wer seinen eigenen Kaffee mitbringt kann am Naturpfand oder der Turmruine eine Sitzgelegenheit finden. Für Hobbyornitologen mit Wanderschuhen lädt der Seerundkurs zur Beobachtung der Gefiederträger ein. Wen der Hunger plagt und seine Brote zu Hause vergessen hat, der wird auch in der Stadt Friedland leer ausgehen. Wir suchten zu diesem zweg den Markt auf, um vor Ort festzustellen, dass die Bürgersteige noch hochgeklappt waren. Mittag gab es dann erst in Anklam in der Lounge am Steintor. Diesen Fleck fanden auch andere Biker einladent. Die Rücktour wurde über die Strecke Ziethen-Gützkow etwas verlängert.

Diese Tour ist für wenigstens 4 h Fahrspaß gut. Wer langsamer fährt hat länger etwas davon.

Hier der Download der GPS Datei. Diese kann in das Programm RouteConverter eingelesen und für das jeweilige Navigationssystem gewandelt werden.

Tour Greifswald Galenbeck Datei.gpx

Tour Burg + See Galenbeck

Tour Burg + See Galenbeck

1 32 33 34